Gästebuch

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über Ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Winfried Seyfferth (Sonntag, 29. Juni 2014 10:43)

    Deepal ist ein umsichtiger Fahrer mit ausgezeichneten Ortskenntnissen. Gleich nach der Abholung vom Flughafen in Colombo ging es auf unsere 2-wöchige Rundreise, die wir vorher zusammen mit ihm
    geplant hatten. Wir entschieden uns für die klassische Tour: Dambulla, Polonnaruwa, Kandy, Nuwara Elyia, Yala Nationalpark und zum Abschluss an den Beach in Unawantua und Beruwela. Alles war sehr gut
    organisiert und wir waren wirklich sehr zufrieden. Wir können Deepal als Fahrer für eine individuell geplante Reise wirklich nur empfehlen.

  • Winfried Seyfferth (Sonntag, 24. August 2014 08:01)

    Gerne kann ich Ihnen auch noch Details zur Reisevorbereitung geben: Winfried Seyfferth +49 7621 65076

  • Yvonne S. (Freitag, 18. September 2015 08:12)

    Super Trip mit Deepal!

    Im April 2015 haben wir eine Rundreise bei Deepal gebucht. Wir waren sehr begeistert! Er ist ein guter, rücksichtsvoller, pünktlicher und sehr sympathischer Fahrer. Sein Van ist neu und gepflegt. Man
    merkt, dass ihm sein Beruf Spaß macht und er mit Leidenschaft dabei ist. Er ist sehr flexibel, weiß alles über Land und Leute, spricht gut Englisch und hat uns sehr viele nützliche Tipps gegeben! Wir
    haben ihn dann spontan noch zwei Tage länger gebucht da, wir so begeistert waren und alles so reibungslos geklappt hat. Ich kann ihn nur weiterempfehlen! Wer eine Rundtour durch Sri Lanka mit einem
    Fahrer machen möchte, dann mit ihm!

  • Dominik Schuetten (Dienstag, 03. Januar 2017 04:31)

    It was a great experiance having Deepal as a driver for our first journey to Sri Lanka. He reflects all the good things the country and his culture is well known about. Happiness, honesty and great-fullness.

    When we arrived I did not expect very much just a driver who will bring us from A to B but thanks to Deepal we had a real Sri Lanka experience. He always negotiated the best prices for us, helped us where to eat or rather not to and if needed I organized extra day-tours for us within a minute.

    I can hardly recommend Deepal. This pages misleads a little if you need a driver or Tourguide just ask him and he will help you.

    Thank you again Deepal

  • Thomas Render (Samstag, 14. Januar 2017 18:54)

    Sri Lanka (26th December – 11th January)
    Great driver for your trip through Sri Lanka – honest and very reliable!!
    Trip included 10 days: Colombo, Negombo, Sigiriha, Candy, Ella, Talalle, Tangalle
    When we first met Deepal, he picked us up in our hotel in Negombo (20km from the airport). He brought all of us a chain of flowers and was very much interested in getting to know of all of us much better. I immediately recognized what a nice and caring person he is and we all got along great. Right from the beginning his goal was not just to take us safely from location to location, but to make our vacation as unique as possible by giving suggestions and by helping us whenever he can. Deepal was always concerned of our safety and briefed us carefully wherever we went to. He showed us the most beautiful spots that we would have never seen without him. He recommended the best restaurants, local stores and massage places – all with very good price / value. Whatever we needed during our trip, Deepal was able to arrange it due to his good contacts all over the island. Just to give an example - We tried to get tickets for the train ride from Nuwara Eliya to Ella two weeks before we arrived (€15 each via the internet), but the train was booked out. So we decided to go into the train station when being in Sri Lanka – but still no tickets were available. We asked Deepal for help and after a few calls he was able to arrange 4 tickets for 1€ each. It was an amazing train ride and you should not miss it when you have the chance (e.g. amazing views from the hills over endless tea plantations, waterfalls and a truly unique landscape).
    Deepal is a very modest person - we even needed to push him to take the tip he deserved for all he had done for us. He is a very trustworthy, honest and reliable driver (driving for almost 20 years now) that is fluent in english and I am a 100% sure that you will be as happy as we were by taking him as your driver. He was a major factor of making our vacation in Sri Lanka so amazing.
    Thanks for all that Deepal, best Thomas

  • Katrin P. (Donnerstag, 02. Februar 2017 20:23)

    Ich hatte mir für meine 2 wöchige Rundreise, November 2016, den Fahrer Deepal gebucht. Wir haben die Reise im Vorfeld geplant. Ich war sehr beeindruckt und begeistert von den Sehenswürdigkeiten, den Naturereignissen, der Kultur und der Freundlichkeit der Sri Lankaner. Deepal ist ein sehr umsichtiger, lustiger, höflicher und sicherer Fahrer. Er geht jederzeit auf individuelle Wünsche ein, obgleich die Reise fest organisiert war. Ich würde jederzeit wieder eine Rundreise mit ihm machen und ihn unbedingt weiter empfehlen.
    Dear Deepal, thank you so much for your help and the impressive experiences. bye Katrin

  • Helmut und Ursula Simon, Argenbühl (Donnerstag, 19. April 2018 19:44)

    Guide Deepal als perfekter Fahrer, Reisebegleiter und Organisator – Teil 1
    Da das Portal den Bericht auf 5000 Zeichen beschränkt, ich aber mehr zu Deepal zu sagen habe, teile ich diesen Bericht in 2 Teile auf. Hier Teil 1:
    Wir sind am 08.04.2018 von einer wunderschönen 17-tägigen Sri-Lanka-Rundreise zurückgekehrt und möchten uns auf diesem Weg bei unserem Fahrer Deepal bedanken, der uns auf der Reise begleitet hat und dem wir das gute Gelingen großteils zu verdanken haben. Eines Vorab: Sri Lanka wurde zu einem absoluten Urlaubs-Highlight!
    Wir sind ein weltweit vielgereistes Paar um die 60. Bisher hatte ich alle unsere ca. 100 Aktivurlaube stets selbst geplant und wir waren auf allen Kontinenten mit dem Mietwagen oder Wohnmobil unterwegs. Im Fall von Sri Lanka ließen wir uns, etwas skeptisch, von den zahlreichen Tipps überzeugen, die empfehlen in diesem Land einen Fahrer und Guide zu mieten: eine sehr weise Entscheidung, denn auch wenn man die Tour mit etwas Glück unfallfrei geschafft hätte, so wäre der Stressfaktor für den Fahrer sicherlich so hoch gewesen, dass das Erlebnis dieses vielseitigen Landes dabei in ganz erheblichem Maße gelitten hätte!
    Im Vorfeld der Reise hatte ich versucht mir diese über verschiedene Agenturen, die man im Internet finden kann, zusammenstellen zu lassen. Als Problem dabei trat auf, dass bei den vorgeschlagenen Hotels immer wieder solche waren, die im Internet eine nur mittelmäßige Bewertung hatten, und zwar auch bei fast völliger Freigabe des Budgets. Machte ich dann Wunschvorschläge, so konnten diese nicht gebucht werden, da die Agentur keinen Vertrag mit diesen Hotels hatte oder die Hotels keine Übernachtungsmöglichkeit für den Fahrer anboten. Die Alternativen hatten dann wieder irgendwelche Einschränkungen. Wir wollten aber diesbezüglich keine Kompromisse machen!
    So entschloss ich mich letztlich alle Hotels selbst im Internet zu buchen, wobei ich mir solche mit einer mindestens 90% positiven Bewertung heraussuchen konnte. Die Reiseroute ist ohnehin recht schnell klar, hat man erst einmal einige Reiseführer gelesen oder im Internet studiert. Gerne gebe ich die meine aber auf Anfrage auch weiter. Dann googelte ich im Internet nach einem Fahrer und kam auch auf Deepal, weil er in deutscher, französischer, spanischer und holländischer Sprache in verschiedenen Foren positiv hervorgehoben wurde – also kein Fake. Ich fand so auch seine sehr gut gemachte Homepage, die deutsche Freunde aus Dankbarkeit heraus für ihn gestaltet haben (was schon alleine für ihn spricht). Er antwortete sehr schnell und bot den mit Abstand niedrigsten Preis an. Insofern vermarktet er sich recht schlecht, weshalb er zum Reiseabschluss von uns auch ein ganz erhebliches Mehr bekam, welches er in seiner Bescheidenheit zunächst noch nicht einmal annehmen wollte. Deepal spricht kein Deutsch, aber sehr gut verständliches Englisch. Dummerweise schreibt er in seinen Mails oft so, wie man die Worte ausspricht, noch dazu mit seinem iphone als Fehlerquelle, sodass wir auch hier zunächst skeptisch waren, ob wir ihn verstehen würden: unsere Sorge war vollkommen unberechtigt!
    Pünktlich zu unserer Anreise sprach uns Deepal in der Ankunftshalle an (Tipp: ich hatte im zuvor ein Foto von uns geschickt!) und wir konnten in seinen komfortablen Toyota Premio, höchste Ausstattungsklasse, einsteigen. Immer sicher und ohne Hektik – Deepal benutzt praktisch nie die Hupe – bereisten wir mit ihm dann das kulturelle Zentrum, das Hochland und letztlich unser Strandhotel. Von Anfang an hatten wir ein sehr herzliches Verhältnis, denn Deepal kennt sehr gut unsere europäische Mentalität und unsere Ansprüche, hilft gerne in allen Lebenslagen, respektiert aber die Pivatspäre. Gleichzeitig konnten wir immer selbst entscheiden, wurden nie zu irgendwelchen Profitveranstaltungen gedrängt, waren privat, wann immer wir wollten. Wenn wir Deepal z.B. im Hotel einmal nicht brauchten, hielten wir per WhatsApp Kontakt, und er war sofort zur Stelle, wenn wir ihn anforderten. Schön war auch, dass uns Deepal einen WLAN-Hotspot am eigenen Smartphone eingerichtet hatte, sodass wir immer online waren und während der sicheren Fahrt auch mal googeln oder eine Mail oder WhatsApp an Freunde schreiben konnten.
    Bitte weiterlesen unter Teil 2!

  • Helmut und Ursula Simon, Argenbühl (Samstag, 21. April 2018 09:28)

    Guide Deepal als perfekter Fahrer, Reisebegleiter und Organisator – Teil 2
    Da das Portal den Bericht auf 5000 Zeichen beschränkt, ich aber mehr zu Deepal zu sagen habe, teile ich diesen Bericht in 2 Teile auf. Hier Teil 2:
    Während der Rundfahrt organisierte er uns das gesamte Drumherum: Insbesondere 4 ganz individuelle, wunderschöne Pirschfahrten durch die Nationalparks Kaudulla, Udalawawe, Bundala und Yala, von denen wir trotz Afrika-Erfahrung keine einzige missen möchten. Vor allem ist auch die Vogelwelt faszinierend. Die Preise dafür lagen deutlich unter denen anderer Anbieter, und so gaben wir die Ersparnis lieber als Trinkgeld direkt an die Fahrer und Guides weiter. Weil Deepal sie entsprechend informiert hatte, fuhren wir i.d.R. auch nicht in den großen Pulks mit, dachten manchmal gar fast alleine im Park zu sein, bis wir dann beim Herausfahren manchmal 30 andere Fahrzeuge sahen. Die Fahrer unterrichten sich telefonisch über bestimmte Sichtungen (Elefanten, Leoparden), und zu diesen Punkten rasen dann alle wie gestört hin (und sehen dann doch nicht(s) mehr). Wir wollten das so nicht, und die von Deepal ausgesuchten Veranstalter respektierten das. Wir waren 3-mal gar eine Stunde länger im Park als bezahlt!
    Eine Krönung war die Fahrt im Zug von Nuwara Eliya nach Ella. Diese hatte ich dummerweise auf ein Wochenende, noch dazu beim Vollmondfest gelegt. Die Züge waren alle zum Platzen überfüllt, sodass es gar nicht möglich gewesen wäre auf unsere von Deepal reservierten Plätze in der zweiten Klasse vorzudringen. Weil Deepal total vernetzt und ein hervorragender Organisator ist, löste er auch dieses Problem: gegen ein kleines Extrageld fuhren wir beim Zugführer mit, ein Platz in der ersten Reihe, mit exklusiver Aussicht durch die Frontscheibe und das geöffnete Seitenfenster! Wir sahen die Menschen, die uns auf den Gleisen entgegenkamen, die Tiere, die Teeplantagen, wussten genau, warum der Zugführer bei 30km/h ständig das Signalhorn betätigte. Das war schon ein kurzweiliges 2 ½ Stunden Erlebnis der ganz besonderen Art!
    Bei den kulturellen Highlights erzählte uns Deepal gerade so viel, wie wir wollten und erfassen konnten. Unsere Tour war stets kurzweilig und doch total stressfrei und entspannt, mit den notwendigen Erholungspausen. Deepal wusste, wo es Sinn macht sich durch einen kundigen Führer durch die Stätte begleiten zu lassen (z.B. Zahntempel) und organisierte auch hier sehr angenehme, zuverlässige, kundige und unaufdringliche Personen. Ansonsten brachte er uns mit dem Fahrzeug zu den jeweiligen Ausgangspositionen, beschrieb uns die Schlüsselstellen, und wir begingen diese dann mit ihm oder wenn nicht notwendig auch ohne ihn. So fühlten wir immer auch frei und waren wie privat unterwegs. Unterwegs schlug Deepal bisweilen einen kleinen Umweg vor, auf dem wir dann ein unbekanntes kleines Highlight entdecken konnten, sei es einen im Urwald vergessenen Tempel oder eine besonders schöne landschaftliche Stelle. Er ging auf unsere Essenwünsche ein und wir führte uns bei Bedarf immer in ein Restaurant, in dem wir leckere Speisen in sauberer Umgebung zu uns nahmen. Hier ein besonderes Kompliment an Sri Lanka: Wir erlebten das Land sehr sauber, und im Gegensatz zum eigenen Land, waren selbst einfache Toiletten nie verdreckt!
    Deepal geht meines Erachtens sehr flexibel auf die Wünsche seiner Kunden ein, hat ein Gespür dafür. Er wusste, was er uns körperlich zumuten konnte, auch nachdem wir ihm diesbezüglich klar unsere Wünsche geäußert hatten. Er erzählte uns aber auch von Rafting Touren mit jüngeren Menschen, die davon begeistert waren. Deepal ist 48 Jahre alt und damit für alle Generationen gleichermaßen geeignet. Er kann sicherlich auch die gesamte Reise sehr gut organisieren – hatte aber auch kein Problem damit, dass wir die Hotels selbst gebucht hatten, obwohl ihm damit sicherlich Provisionen entgingen.
    Daher unser finales Plädoyer für ihn, denn er ist kein ausgefuchster Kaufmann und ist auf Kundenwerbung angewiesen: wir verbürgen uns für Deepal und empfehlen ihn uneingeschränkt! Gerne geben wir auch weitere Auskünfte. Deepal kennt unsere Email-Adresse und darf uns im Einzelfall als Referenz benennen.

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Lesen Sie weitere Kommentare von unseren Gästen auf unserer Facebook Seite.

KONTAKT

Telefon in Sri Lanka:

+94 77 6760301

Email:

Englisch: deepalw1@yahoo.com

Deutsch: info@sri-lanka-tours.eu

oder nutzen Sie unser Kontaktfomular

Contact

Call us please local:

+94 77 6760301

or use our

Contact form